Learn - Webinars Podcasts   -   Webinar   -   Origin   -   Supply chain

Algrano/Cropster Series 2: New Approaches to Storytelling for Coffee Producers

Storytelling is baked into specialty coffee and stories are one of our industry’s raw materials. They are first developed in producing countries and, like green beans, transformed by roasters to capture the attention of coffee drinkers all over the globe. To learn about storytelling in coffee, watch the second episode of a joint webinar series from Algrano and Cropster.

 

02:45 Why Storytelling? What are some of the opportunities and challenges of storytelling?

10:30 From the producer perspective, Diego Robelo explains how storytelling improved the brand image of Aquiares and their farm.

29:15 James explains how the use of Cropster and other digital tools can enhance the way those in origin can tell their stories.

35:00 Philipp discusses the target audience and the structure of storytelling.

Mehr News

Roastery   -   Blog posts

Fortwährende Qualität in der Produktion

Die Kaffeegewohnheiten Ihrer Kunden stellen meist ein Ritual dar und für viele Kaffeetrinker ist eine Tasse Kaffee mit der erwarteten Qualität ein wichtigen Teil ihres Tages. Fortwährende Qualität ist…

Mehr...
Roastery   -   Quality Control / Cupping   -   Blog posts

Rohkaffeebewertung

Das Kaufen von Grünkaffee ist eine wichtige Aufgabe für jeden Röstereibetrieb. Die Qualität Ihres Kaffees und die geschmackliche Ausrichtung Ihres Unternehmens basieren auf Ihrem Grünkaffee. Bei der…

Mehr...
Roastery   -   Quality Control / Cupping   -   Blog posts

Kaffee Panel Serie - Teil 4: Dario Stoop

Dario Stoop von Henauer Kaffee röstet einen Asefa Bensa Rohkaffee von der Daye Bensa Farm aus Äthopien. In diesem Artikel der Kaffee Panel-Serie stellen wir Dario Stoop von Henauer Kaffee aus Höri…

Mehr...

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

und erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.