New releases

Cropster Gas control und Replay assist ist jetzt verfügbar

Wir freuen uns, Ihnen ein heiß begehrtes Feature anbieten zu können! Ab jetzt sind eine Gaskontrolle und eine Wiederholen-Funktion für kompatible Röstmaschinen verfügbar. Warum kompatibel? Als universeller Röst-Profiler kann Cropsters Roasting Intelligence mit tausenden Maschinen verbunden werden.

Die Erstellung von Profilen für alle Hersteller war eine Herausforderung. Aber wir haben es geschafft! Genauso wie wir die Herausforderung Aufzeichnen und Wiederholen von Röstungen gemeistert haben. Wir arbeiten intensiv an der Integration zahlreicher Röstmaschinen. Am Ende dieses Beitrags sehen Sie eine Liste mit den kompatiblen Geräten.

Warum Roasting Intelligence für Kontrolle und Wiederholen? Dafür gibt es viele Gründe. Übergeben wir das Wort doch den Beta-Testern.


„Jede Charge ist so beständig! Wir konnten bei der Beständigkeit gegenüber bisherigen Profilen eine 40-%-Steigerung verbuchen.“
Camilo Cortes – Blacksmith Coffee Company

„Seit wir bei der WBC den zweiten Platz gewonnen haben, sind die Großeinkäufe explodiert, und ich habe pausenlos verpackt, etikettiert, verpackt. Mit Cropster spare ich viel Zeit, weil ich meine Profile mit 100-prozentiger Genauigkeit reproduzieren und mich auf den Rest konzentrieren kann.“
George Delichristos – The Underdog

„Die Gaskontrolle ist super, darauf haben wir schon lange gewartet. Ein Röstung zu reproduzieren ist echt der Wahnsinn.“
Rustam Atlaskirov – Specialty Batch Coffee

„Wir lieben es, das wollte unser Team schon immer haben. Wir haben schon immer gewusst, dass ihr von Cropster gleich tickt. Mir gefällt es auch, dass man während der Röstwiederholung alles anpassen kann, echt cool.“
Fredrick M Warrens – Grandmother Roastery

Die Gaskontrolle und die Wiederholen-Funktion haben es in sich. Hier einige Highlights.

Genauigkeit, Beständigkeit

Die Wiederholen-Funktion verwendet einen erweiterten Algorithmus, um Gasänderungen mit der Bohnentemperatur zu vergleichen. Das System gleicht die vorherige Röstung genau mit der Zeit und den Temperaturen ab, so wie man es erwartet. Es gibt aber auch einen Abgleich mit der Bohnentemperatur. Wenn sich diese von der letzten Röstung unterscheidet, passt die Wiederholen-Funktion dies automatisch an. Die nächste Änderung wird erst vorgenommen, wenn die Bohnentemperatur in der Referenz erreicht wird.

Das Ergebnis ist eine höhere Beständigkeit bei den Röstungen.

Anpassbare Wiederholungen

Mit der Wiederholen-Funktion haben Sie immer die Kontrolle, auch wenn das System die Röstung vornimmt. Das ist aus zwei Gründen wichtig. Erstens, weil große Röstmaschinenelemente mit großer Hitze nie alleingelassen werden sollten. Die Wiederholen-Funktion fährt, aber Sie sitzen am Steuer – wie beim Tesla. :-) Zweitens wissen wir, dass sich zwischen Chargen Dinge verändern können. In diesem Fall sollen Sie Anpassungen vornehmen können. Deshalb haben wir das gleich mitbedacht.

Das Ergebnis sind Röstungen auf Ihre Art, auch mit Wiederholung.

Intelligente und einfachere Steuerung

Wir haben intensiv daran gearbeitet, das Rösten schneller, einfacher und intuitiver zu machen. Mit der Gaskontrolle und der Wiederholen-Funktion haben wir einen völlig neuen Gaskontrollregler speziell für Röster entwickelt.

Anstatt in 1-Prozent-Schritten zu schalten, lässt sich der neue Regler mit einer Bewegung einfach hinauf- und hinunterbewegen. Er kann aber noch viel mehr!

Schauen wir uns das genauer an.

null
Die Gaskontrolle und die Wiederholen-Funktion von Cropster bieten einen neuen intelligenten Regler basierend auf Ihrer Arbeitsweise, damit das Kontrollieren, Aufzeichnen und Wiederholen Ihrer Röstungen einfach ist.

Links zeigt der Regler unterschiedliche Gasprozente. Wir haben anhand von Untersuchungen festgestellt, dass diese Röster am ehesten verwenden. Außerdem schalten die meisten Röster nach Beginn der Röstung in Fünferschritten weiter. Deshalb haben wir dies integriert. Wir wissen auch, dass sich die Schritte je nach Röstfortschritt verändern, deshalb haben wir die hervorgehobenen Temperaturen oben und unten auf der Anzeige angepasst.

Geschwindigkeit ist ein weiterer Vorteil des Interface. Die direkte Verbindung zwischen Cropster und PLC in der Röstmaschine bedeutet, dass Veränderungen des Reglers im Vergleich zum Standard-Touchscreen am Tower sofort aktiv sind. Die Geschwindigkeit der Änderung wurde oft von Röstern während der Beta-Testphase thematisiert und sie sorgt auch für eine bessere Röstkontrolle, vor allem wenn man etwas schnell anpassen will.

Das Ergebnis: Der Röster kann genauer, schneller und intuitiver gesteuert werden.

Wie funktioniert das Ganze?

Der erste Schritt ist das Erstellen des ersten reproduzierbaren Profils mit der Gaskontrolle mit der aktuellsten Version von Cropsters Roasting Intelligence 4. So „erlernt“ das Interface Ihre Röstungen. Natürlich können Sie diese Röstung anhand Ihres besten Profils vornehmen. :-) Stellen Sie nach Ende des Röstens diese Röstung als neue Referenz ein. 

null

Sehen Sie die kleine Schaltfläche „Wiederholen“ ganz unten neben Start? Das bedeutet, dass diese Kurve mit der Wiederholen-Funktion kompatibel ist.

Übrigens: Sie wissen immer, ob die Referenzkurve reproduzierbar ist, denn die Schaltfläche WIEDERHOLEN erscheint neben „Play“, wenn Sie eine wiederholbare Kurve auswählen.

Interesse an der Gaskontrolle und Wiederholen-Funktion gefunden?

Sehr gut! Wie gesagt, gibt es eine Liste mit Maschinen, die mit der Gaskontrolle und der Wiederholen-Funktion kompatibel sind, und jenen, die bald folgen. Werfen Sie einen Blick darauf und kontaktieren Sie uns, wenn Sie als Beta-Tester einen Vorgeschmack haben möchten. Nicht vergessen: Sie brauchen die aktuellste Version von RI4 für die Gaskontrolle und Wiederholen-Funktion.

Ich möchte Beta-Tester werden.

Unterstützte (und geplante) Röstmaschinenhersteller

Wir arbeiten intensiv an der Erweiterung der Liste von Röstmaschinenherstellern für die Gaskontrolle und Wiederholen-Funktion. Wir werden nach Einführung der Beta-Version die Namen der jeweiligen Hersteller hinzufügen. Wenn Sie einen Hersteller für die Zusammenarbeit mit uns wissen, kontaktieren Sie uns bitte. Beachten Sie bitte, dass dieses Feature nur mit Maschinenmodellen funktioniert, die über eine smarte Verbindung verfügen. Modellinformationen folgen. Wenn Sie inzwischen wissen möchten, ob Ihre Maschine unterstützt wird, kontaktieren Sie den Support mit den genauen Maschinendaten (Marke, Modell, Herstellungsjahr und Verbindungstyp).

Unternehmen   Maschine und Modell Status   Alle Plug-and-Play-Maschinen nach 2014 Beta-Phase   Probatone-2-Modelle mit PRS (Kapazität von 5, 12 oder 25 kg) Freigegeben   Besca-BSC-Auto-Modelle Beta-Phase

Mehr News

Roastery   -   Quality Control / Cupping   -   Blog posts

Kaffee Panel Serie - Teil 4: Dario Stoop

Dario Stoop von Henauer Kaffee röstet einen Asefa Bensa Rohkaffee von der Daye Bensa Farm aus Äthopien. In diesem Artikel der Kaffee Panel-Serie stellen wir Dario Stoop von Henauer Kaffee aus Höri…

Mehr...
Roastery   -   Blog posts

Fortwährende Qualität in der Produktion

Die Kaffeegewohnheiten Ihrer Kunden stellen meist ein Ritual dar und für viele Kaffeetrinker ist eine Tasse Kaffee mit der erwarteten Qualität ein wichtigen Teil ihres Tages. Fortwährende Qualität ist…

Mehr...
Roastery   -   Quality Control / Cupping   -   Blog posts

Rohkaffeebewertung

Das Kaufen von Grünkaffee ist eine wichtige Aufgabe für jeden Röstereibetrieb. Die Qualität Ihres Kaffees und die geschmackliche Ausrichtung Ihres Unternehmens basieren auf Ihrem Grünkaffee. Bei der…

Mehr...

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

und erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.