Learn - Customer Success Stories   -   Origin   -   Quality Control / Cupping   -   Supply Chain   -   Blog posts

Erfolgsgeschichten unserer Kunden: Falcon Coffees Peru

Peru ist ein wichtiges Ursprungsland von Kaffee. Es ist demnach kein Geheimnis, dass das britische Unternehmen Falcon Coffees einen Standort in Peru eröffnet hat. Simon Brown ist für Peru zuständig und verantwortet dort den Einkauf von Falcon. Vor etwas mehr als einem Jahr bestanden die Qualitätskontrolle und Inventarverwaltung von Falcon hauptsächlich aus Excel-Tabellen und Papieraufzeichnungen, was für alle zu mehr Arbeit und Extraaufwand führte. Heute ist Falcon Coffees Peru stolze Nutzerin von Cropster Origin.


Gegründet: 2017
Registrierte Kaffeebauern: 380
Regionen: Cajamarca, Junin, Cusco, San Martin, Amazonas
Musterröster/verwendeter Röster: Probat BRZ 2


Pandemie hin oder her, Falcon hat Cropster Origin trotzdem in den täglichen Betrieb eingebunden. Simon dazu: „Wir hatten uns schon vor der Pandemie überlegt, uns Cropster zuzulegen. Aber erst mit COVID haben wir dann das Rollout forciert, da wir mit Cropster alle Daten digitalisieren können.“

Da Cropster eine cloudbasierte Software ist, kann Falcon alle Daten bestmöglich vewerten und sie innerhalb von Peru und mit den anderen weltweiten Standorten teilen. Außer dem Sammeln, Speichern und Teilen von Daten kann Falcon dank der spanischen Version von Cropster Origin alle Ergebnisse und Erkenntnisse auch den Partnern in Peru zugänglich machen.

null

Das Qualitäts-Feature von Cropster Origin ermöglicht es, die Kaffeequalität zu erfassen und analysieren.

Wie hat Cropster Origin zum Erfolg von Falcons Export- und Importgeschäft beigetragen?

Für Falcon Peru war Cropster ein richtiger Segen, da so eine einfache Datenkommunikation in einem digitalen Zeitalter mitten in einer Pandemie möglich gemacht wird. So führt Simon aus: „Cropster hat die Kommunikation zwischen Import und Export einfacher gemacht. Wenn ich nun Muster an unseren UK-Standort sende, kann man einfach SLIC-Labels hinzufügen, sodass wertvolle nachverfolgbare und transparente Informationen verfügbar sind.“ SLIC-Musterlabels ermöglichen es, dass alle per Smartphone oder Computer auf die entsprechenden Infos zugreifen können. Wenn also die Kunden oder Lieferanten von Falcon noch nicht auf Cropster umgestellt haben, können sie dennoch benötigte Daten einsehen, die allen die Arbeit erleichtern. Außerdem haben so alle genauere Infos und es herrscht weniger Verwirrung.

Dank Transparenz-, Reporting- und Feedbackfunktionen kann Falcon nun Qualitäts- sowie Verkostungsdaten organisiert erfassen, was nicht nur der Effizienz dient, sondern auch das Teilen von Informationen mit Produzenten ermöglicht. Simon erläutert, dass „wir dank des schnellen und effizienten Erfassens von QS-Daten viel leichter die Daten analysieren und sie schnell mit unseren Produzenten teilen können. So erfolgt das Teilen in nunmehr einem Tag.“ Da Produzenten nun diese Informationen zur Verfügung haben, können Sie dank Cropster besser analysieren und verstehen, wie sie die Kaffeeernte verbessern können.

null

Jede Charge von Falcon Coffees Peru wird in Cropster Origin erfasst.

Wie steigert Cropster Origin die Effizienz des Standorts in Peru?

Falcon kauft den Großteil des Kaffees aus Peru direkt von Produzenten in Pergaminform. Normalerweise wird der Pergaminkaffee dann in einem Lager außerhalb von Lima gelagert, wo die Qualität mittels physischer und senorischer Analyse evaluiert wird. Mit Cropster Origin wird das zum hocheffizienten Prozess. So führt Simon aus, dass „die Bewertung und Zahlung innerhalb eines Tages stattfinden können. Sobald der Kaffee da ist, bewerten/verkosten wir ihn und die Bezahlung/das Feedback erfolgen direkt danach.“ Dieser effiziente Ablauf ist teilweise auf Cropster Origin zurückzuführen, da die Daten cloudbasiert sind und so einfach gespeichert und sofort geteilt werden können.

Außerdem können Exporteure wie Falcon Coffee Peru ihren Kaffee in jeder Form kaufen und die Chargen digital in Cropster Origin eingeben und dort trennen. Simon dazu: „Ob als Kirsche oder trockenes Pergamin, mit Cropster Origin kann der Bestand digital und effizient verwaltet werden. Es ist bei uns auch etwas komplizierter, da wir mit verschiedenen Maßeinheiten arbeiten und jeder Prozess eine andere Einheit hat. Wir verwenden Doppelzentner, was als Zahlungseinheit gebraucht wird, aber die Einheit für Natural und Honig ist anders. Zum Glück können wir dank Origin jeden Prozess und die entsprechende Zahlungseinheit separieren.“

null

Falcon erfasst und speichert die Pergaminchargen in Origin vor dem Mahlen und Export.

Da Falcon Coffees weltweite Standort führt, ist Origin eine gute Möglichkeit für organisierte Verwaltung aus anderen Ländern. Simon dazu: „Wir können exportseitig in Peru Daten eingeben. Der Import kann dann auf die Daten, normalerweise Chargeninformationen, zugreifen.“ Da in Origin Arbeitsabläufe mit Genehmigungsfunktion gehandhabt werden, ist der In- und Output von Daten effizient und wahrt die Integrität, da die Prozessverantwortlichen die entsprechenden Prozessdaten verwalten können.

Simon sagt, dass Cropster Origin dank seiner verschiedenen Funktionen und Features einen großen Mehrwert für Falcon Peru bedeutet. Es hat einige Türen geöffnet und die Arbeit einfacher und genauer gemacht, was weniger Zeitaufwand und Frust bedeutet. „Es gibt nichts auf dem Markt, das auch nur annähernd an Cropster herankommt. Es ist für uns extrem wichtig, dass es Origin auf Englisch und Spanisch gibt und alles über die Cloud von überall aus zugänglich ist.“

Mehr News

Roastery   -   Quality Control / Cupping   -   Blog posts

Rohkaffeebewertung

Das Kaufen von Grünkaffee ist eine wichtige Aufgabe für jeden Röstereibetrieb. Die Qualität Ihres Kaffees und die geschmackliche Ausrichtung Ihres Unternehmens basieren auf Ihrem Grünkaffee. Bei der…

Mehr...
Roastery   -   Blog posts

Fortwährende Qualität in der Produktion

Die Kaffeegewohnheiten Ihrer Kunden stellen meist ein Ritual dar und für viele Kaffeetrinker ist eine Tasse Kaffee mit der erwarteten Qualität ein wichtigen Teil ihres Tages. Fortwährende Qualität ist…

Mehr...
Roastery   -   Quality Control / Cupping   -   Blog posts

Kaffee Panel Serie - Teil 4: Dario Stoop

Dario Stoop von Henauer Kaffee röstet einen Asefa Bensa Rohkaffee von der Daye Bensa Farm aus Äthopien. In diesem Artikel der Kaffee Panel-Serie stellen wir Dario Stoop von Henauer Kaffee aus Höri…

Mehr...

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

und erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für

Here should be a form, apparently your browser blocks our forms.

Do you use an adblocker? If so, please try turning it off and reload this page.